Babyzimmer stark reduziert – Bis zu 35% Rabatt bei Neckermann

Wer gerade Nachwuchs erwartet ist mit Sicherheit auf der Suche nach einem tollen Babyzimmer. Schick und praktisch sollte es sein und wenn möglich auch nicht allzu teuer, denn gerade die Anschaffung der Erstausstattung für ein Baby kann ganz schön ins Geld gehen. Genau aus diesem Grund bietet der Online-Shop von Neckermann aktuell eine Rabattaktion für Babyzimmer, denn nur hier erhält man Babyzimmer bis zu 35% reduziert.

Rabattaktion Babymöbel c Screenshot neckermann.de  670x247 Babyzimmer stark reduziert   Bis zu 35% Rabatt bei Neckermann
Rabattaktion Babymöbel (c) Screenshot neckermann.de

Erwartet man ein kleine Baby sind viele werdenden Eltern überrascht wie viel Geld man für die Erstaustattung eines Babys ausgeben kann, denn neben Babykleidung, Kinderwagen, Tragetuch, Babywanne, Wickeltasche und einem Autositz benötigt man noch so einiges mehr. Vor allem auf das Babyzimmer wird sehr hohen Wert gelegt, denn schließlich wird das Baby hier einige Zeit verbringen und das nicht nur im ersten Jahr.

Das perfekte Babyzimmer kann man nämlich praktischerweise später zum modernen Kinderzimmer umgestalten, daher sollte man auf Qualität achten und auf eine schadstofffreie Verarbeitung. Man benötigt ein Babybett, eventuell einen Stubenwagen, eine Wickelkommode, einen Kleiderschrank für die Babykleidung und viele schöne Accessoires fürs Babyzimmer um dieses so gemütlich wie möglich zu gestalten.

Da kann preislich einiges zusammen kommen.In der Kinderwelt bei Neckermann gibt es aktuell eine tolle Rabattaktion – 35% Rabatt auf Babyzimmer. Da kann man natürlich einiges sparen.

Doch das ist längst nicht alles, denn mit einem Neckermann Gutschein kann man noch von vielen weiteren Rabatten und Vorteilen profitieren.


von am .


14. Februar 2012 um 10:52 Uhr | Kommentare: 2
Kategorie: Kinderzimmer, Neckermann Gutschein


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)








 


2 Kommentare to “Babyzimmer stark reduziert – Bis zu 35% Rabatt bei Neckermann”

  1. Danke Melanie für den Tipp. Im März wollten wir uns auf die Suche machen – sollten wir nun wohl schon früher.

    Das ein Kind aber wirklich viel Geld in der Anschaffung kostet, sollte inzwischen aber schon jeder wissen. Und 500 EUR sind da nicht viel, sondern nur ein Bruchteil. :) Mit 2000 sollte man da schon locker rechnen.

    • Das ist definitiv ein Vorteil, den man beim 2. Kind hat, das kostet meist in der Erstanschaffung weniger, weil man vieles noch vom ersten hat.

Kommentar hinterlassen




Gutscheine auf Facebookschliessen
oeffnen